Warum ist RSV dieses Jahr so ​​schlecht?  Covid-19 kann es noch schlimmer machen.

Warum ist RSV dieses Jahr so ​​schlecht? Covid-19 kann es noch schlimmer machen.

Spread the love

Wie

Mitarbeiter in US-Krankenhäusern – insbesondere in pädiatrischen Abteilungen – haben in diesem Herbst einen starken Anstieg der Zahl der Patienten festgestellt, die am Respiratory Syncytial Virus (RSV) erkrankt sind.

Laut Experten ist das Virus früher aufgetreten und härter getroffen als in den meisten Jahren. Spezialisten für Infektionskrankheiten machen sich Sorgen darüber, was mit dem Gesundheitssystem passieren wird, wenn RSV, Influenza und Covid-19 gleichzeitig ihren Höhepunkt erreichen – eine „Tridemie“, wie ein Experte es nannte.

RSV betrifft in erster Linie Kinder, aber ein Anstieg würde alle Teile des medizinischen Systems belasten. Wie in den schlimmsten Tagen der Coronavirus-Pandemie könnten Wahloperationen wieder pausieren, Arztpraxen mit Anrufen überflutet, Menschen Notaufnahmen füllen.

Hier ist, was RSV ist und warum es in so großem Umfang zu einem solchen Problem geworden ist:

RSV ist ein weit verbreitetes Atemwegsvirus, das bei den meisten Menschen Erkältungssymptome verursacht. Erwachsene können RSV normalerweise in ein oder zwei Wochen abstreifen. Anders sieht es bei Kindern unter 1 Jahr aus.

Das Virus steckt normalerweise hinter Bronchiolitis (Entzündung der kleinen Atemwege in der Lunge) und Lungenentzündung (Infektion der Lunge) bei Kindern, die das erste Jahr noch nicht erreicht haben, so die Centers for Disease Control and Prevention. Laut CDC werden in den Vereinigten Staaten jedes Jahr schätzungsweise 58.000 Kinder unter 5 Jahren wegen einer RSV-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert. Jedes Jahr sterben zwischen 100 und 500 Kinder unter 5 Jahren an RSV.

RSV, andere Viren, die es schwierig machen, in Kinderkrankenhäusern ein Bett zu finden

Das Virus kann bei Kindern Fieber, eine laufende Nase und Husten verursachen und Atembeschwerden verursachen. Wie erkennt man also den Unterschied zwischen RSV und der Grippe oder Covid-19?

“Es ist fast unmöglich”, sagte Thomas Murray, außerordentlicher Professor an der Yale University School of Medicine, der sich auf pädiatrische Infektionskrankheiten spezialisiert hat.

Es gibt einen Antigen-Schnelltest, aber er kann nicht wie Coronavirus-Tests zu Hause durchgeführt werden.

Murray sagte, RSV breite sich im Gegensatz zum Coronavirus mehr über Oberflächen als über Tröpfchen aus. Er schlägt vor, häufig berührte Bereiche wie Spielzeug, Türklinken, Küchentheken und Waschbecken zu desinfizieren und sich die Hände zu waschen.

„Wo sich diese Infektionen möglicherweise über die Zeit ausgebreitet haben, treten sie jetzt auf einmal auf“, sagte Céline Gounder, klinische Assistenzprofessorin für Medizin an der New York University Grossman School of Medicine.

Einfache Physik ist ein weiterer Grund, warum Kinder unter 1 Jahren mit RSV zu kämpfen haben: Sie haben kleinere Atemwege, sodass sie eher Sauerstoff oder eine Behandlung benötigen, weil sie von einer Entzündung stärker betroffen sind.

Warum ist RSV dieses Jahr so ​​schlecht?

Experten sind sich einig, dass die Menschen wegen des Coronavirus das Richtige getan haben, indem sie Masken trugen und sich sozial distanzierten, aber der Mangel an Interaktion mit Keimen machte unseren Körper auch weitaus weniger widerstandsfähig gegen Krankheiten.

Kleine Interaktionen mit Viren bereiten unser System darauf vor, künftige Virenbelastungen besser zu bewältigen. Nach Jahren der Maskierung in Schulen und der Distanzierung haben Kinder weniger biologische Abwehrkräfte, um mehrere Viren gleichzeitig abzuwehren. Die meisten Kinder unter 3 Jahren haben noch nie eine Welt ohne Covid-19 kennengelernt, also auch kein Immunsystem. Ein Teil davon ist auch ein Zahlenspiel – je mehr Monate die Viren vorherrschen, desto größer ist die Chance, dass ein Immunsystem überrascht wird.

All das bedeutet, dass kleine Kinder fast hilflos gegen alle Atemwegsviren sind, die im Winter gedeihen.

Elizabeth Mack, Leiterin der pädiatrischen Intensivstation an der Medizinischen Universität von South Carolina, sagte, sie bekomme Anrufe von Mitarbeitern aus Nachbarstaaten, die sie fragen, ob sie in ihrer Einrichtung Kinderbetten habe.

„Die Kinderkrankenhäuser in diesem Land ertrinken gerade“, sagte sie.

Laut Mack ist RSV der häufigste Grund, warum Säuglinge ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Saison für den RSV beginne normalerweise im Oktober, sagte sie. In diesem Jahr begann die Welle im September oder sogar August.

„Es scheint früh zurück zu sein“, sagte sie.

Jahrzehntelang Angst und Scheitern bei der Jagd nach einem RSV-Impfstoff. Nun, Erfolg.

Es gibt keine Untersuchungen, die zeigen, dass sich RSV verändert hat. Stattdessen haben wir.

Fälle, die etwa einen Monat früher beginnen, klingen vielleicht nicht nach viel, sagte Mack, aber es gibt andere störende Kräfte, die sich jeder Kontrolle entziehen: Sie erwartet eine schlimmere Grippesaison in South Carolina, weil der Hurrikan Ian die Lieferung verzögert hat von Grippeimpfstoffen.

Die Pandemie hat RSV und die Grippe auf neue Weise und zu ungewöhnlichen Zeiten des Jahres präsent gemacht, sagte William Schaffner, medizinischer Direktor der gemeinnützigen National Foundation for Infectious Diseases und Professor für Infektionskrankheiten an der Vanderbilt University School of Medicine.

„Es ist nur so, dass Kinder davor geschützt wurden“, sagte er.

Covid lässt Grippe und andere gängige Viren auf ungewohnte Weise wirken

Anders als bei Masern oder Mumps können Menschen im Laufe ihres Lebens mehrmals an RSV erkranken. Sobald das Virus seinen Lauf genommen hat, sagte Schaffner, haben die Menschen normalerweise für ein oder zwei Jahre mehr Immunität. Aber das wird zu einem Problem, wenn im Winter all die verschiedenen Atemwegserkrankungen auftreten.

„Einige von uns sind besorgt, dass wir eine Tridemie haben könnten“ von RSV, die mit Covid-19 und der Grippe konvergiert, sagte Schaffner.

Es gibt keinen staatlich zugelassenen RSV-Impfstoff, sagte Gounder.

Forscher haben ein halbes Jahrhundert lang versucht, einen Impfstoff oder eine Behandlung für RSV zu entwickeln, sagte sie, und sie sind näher als je zuvor.

“Wir haben möglicherweise innerhalb von fünf Jahren einen für kleine Kinder unter 5 Jahren zur Verfügung”, sagte Gounder.

Sie sagte, dass es zwei erwartete Methoden gibt, um Kinder gegen RSV zu impfen: eine direkte Injektion und die Impfung der Person, die das Kind trägt.

Das ist besonders aufregend für die medizinische Gemeinschaft, da Kinder unter 6 Monaten nur wenige Impfungen erhalten, sagte Gounder. Kinder werden mit Antikörpern geboren, die von ihrer Mutter bereitgestellt werden, und Untersuchungen zeigen, dass Impfungen, die während dieser Zeit verabreicht werden, möglicherweise nicht so wirksam sind wie später verabreichte.

Es gibt vielleicht keine Heilung, aber es gibt ein präventives RSV-Medikament. Palivizumab, das unter dem Namen Synagis verkauft wird, ist eine Behandlung mit monoklonalen Antikörpern, die gefährdeten Säuglingen vor der RSV-Saison verabreicht wird, sagte Schaffner.

Aber wie beim Coronavirus bevorzugen Ärzte anstelle einer Behandlung mit monoklonalen Antikörpern eine aktive Impfung, die dem Körper das gibt, was er braucht, um seinen eigenen Schutz aufzubauen. Stellen Sie sich vor, Sie lehren einem Körper das Fischen, anstatt ihm nur Fisch zu geben.

Was mache ich, wenn mein Kind RSV hat?

Abgesehen von den erkältungsähnlichen Symptomen, sagte Gounder, gibt es andere Anzeichen für einen schweren RSV-Fall – Kinder können reizbarer sein, nicht so gut essen, lethargisch wirken oder so viel husten, dass sie nicht atmen können.

Ein weiteres Anzeichen für einen schweren RSV-Fall ist, wenn ein Kind „zieht“, was Gounder als Kampf ums Atmen bezeichnete und Haut um die Rippen oder das Schlüsselbein zog.

Der Schwerpunkt lag hauptsächlich darauf, dass Kinder RSV bekommen und pädiatrische Einheiten füllen, aber auch ältere Menschen sind anfällig für das Virus. Der Rat der Experten bleibt gleich: Waschen Sie Ihre Hände, reinigen Sie Oberflächen und suchen Sie einen Arzt auf, wenn es jemandem nicht gut geht.

Leave a Comment

Your email address will not be published.