Pill Bottle Tablet Medicine Drugs

Neue Studie zeigt, dass diese beiden Diabetes-Medikamente am besten abschneiden

Spread the love

Im Vergleich zu Sitagliptin oder Glimepirid konnten die Studienteilnehmer, die Metformin zusammen mit Liraglutid oder Insulin glargin einnahmen, ihre Zielblutspiegel am längsten erreichen und aufrechterhalten.

Eine groß angelegte klinische Studie ergab, dass zwei Diabetes-Medikamente andere übertreffen.

Forscher der University of Minnesota Medical School trugen zu der Erkenntnis bei, dass Insulin Glargin und Liraglutid in einer großen klinischen Studie am besten wirkten, in der vier Medikamente, die häufig zur Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt werden, direkt bewertet wurden. Die Ergebnisse wurden kürzlich in veröffentlicht Das New England Journal of Medicine.

„Die GRADE-Studie ist die erste, die die Wirksamkeit von vier Medikamenten vergleicht, die üblicherweise zur Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt werden, wenn sie bei Patienten mit Kurzzeitdiabetes zusätzlich zu Metformin eingesetzt werden. Es stellte sich heraus, dass Liraglutid Glimepirid und Sitagliptin bei der Kontrolle des Blutzuckers überlegen war“, sagte Elizabeth Seaquist, MD, Lehrstuhlinhaberin für Medizin an der U of M Medical School und Endokrinologin bei M Health Fairview. „Diese Studie liefert Beweise, die Kliniker bei der Entwicklung von Behandlungsplänen mit ihren Patienten verwenden können.“

Im Vergleich zu Sitagliptin oder Glimepirid erreichten und hielten Patienten, die Metformin plus Liraglutid oder Insulin glargin erhielten, ihre Zielblutspiegel am längsten. Im Vergleich zu Sitagliptin, das bei der Aufrechterhaltung der Zielwerte am wenigsten wirksam war, bedeutete dies fast sechs Monate zusätzliche Zeit mit Blutzuckerwerten im Zielbereich. Alter, Geschlecht, Rasse oder ethnische Zugehörigkeit hatten keinen Einfluss darauf, wie gut eine Behandlung wirkte. Keine der Kombinationen übertraf jedoch die anderen dramatisch.

Die Studie „Glycemia Reduction Approaches in Diabetes: A Comparative Effectiveness“ (GRADE) wurde 2013 ins Leben gerufen und an Zentren im ganzen Land durchgeführt, darunter an der University of Minnesota. Es wurde entwickelt, um vier wichtige Medikamente zu vergleichen, die von der Food and Drug Administration (FDA) zu dem Zeitpunkt zugelassen wurden, als GRADE mit der Behandlung von Diabetes in Kombination mit Metformin begann. Während medizinisches Fachpersonal allgemein darüber einig ist, dass Metformin in Kombination mit Diät und Bewegung der beste frühe Ansatz in der Diabetesbehandlung ist, gibt es keinen Konsens darüber, was als nächstes zu tun ist, um einen hohen Blutzuckerspiegel am besten in Schach zu halten.

Referenzen: „Reduzierung der Glykämie bei Typ-2-Diabetes – glykämische Ergebnisse“ von David M. Nathan, MD, John M. Lachin, Sc.D., Ashok Balasubramanyam, MD, Henry B. Burch, MD, John B. Buse, MD, Nicole M. Butera, Ph.D., Robert M. Cohen, MD, Jill P. Crandall, MD, Steven E. Kahn, MB, Ch.B., Heidi Krause-Steinrauf, MS, Mary E. Larkin, RN, Neda Rasouli, MD, Margaret Tiktin, DNP, Deborah J. Wexler, MD und Naji Younes, Ph.D., 22. September 2022, New England Journal of Medicine.
DOI: 10.1056/NEJMoa2200433

„Reduzierung der Glykämie bei Typ-2-Diabetes – mikrovaskuläre und kardiovaskuläre Ergebnisse“ von David M. Nathan, MD, John M. Lachin, Sc.D., Ionut Bebu, Ph.D., Henry B. Burch, MD, John B. Buse , MD, Andrea L. Cherrington, MD, Stephen P. Fortmann, MD, Jennifer B. Green, MD, Steven E. Kahn, MB, Ch.B., M. Sue Kirkman, MD, Heidi Krause-Steinrauf, MS, Mary E. Larkin, RN, Lawrence S. Phillips, MD, Rodica Pop-Busui, MD, Ph.D., Michael Steffes, MD, Margaret Tiktin, DNP, Mark Tripputi, Ph.D., Deborah J. Wexler, MD und Naji Younes, Ph.D., 22. September 2022, New England Journal of Medicine.
DOI: 10.1056/NEJMoa2200436

Die GRADE-Studie wurde vom National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases, dem National Heart, Lung, and Blood Institute, dem National Institute of General Medical Sciences, dem National Center for Advancing Translational Sciences, den Centers for Disease Control and Prevention finanziert , und die amerikanische Diabetes-Vereinigung. Das Ministerium für Veteranenangelegenheiten stellte Ressourcen und Einrichtungen zur Verfügung. Materielle Unterstützung in Form von gespendeten Medikamenten und Verbrauchsmaterialien wurde von Becton, Dickinson and Company, Bristol-Myers Squibb, Merck & Co., Inc., Novo Nordisk, Roche Diagnostics und Sanofi bereitgestellt.

ClinicalTrials.gov-Nummer: NCT01794143.

Leave a Comment

Your email address will not be published.