Lydia Seabol nach vorn. [Staff file photo/The Tuscaloosa News]

Lassen Sie Halloween nicht zu einem Albtraum in der Zahnarztpraxis führen

Spread the love

Meine Schwester und ich scherzen immer, dass wir die „schlechten Zähne“-Gene haben.

Es scheint, als wäre es egal, wie oft wir putzen oder Zahnseide verwenden, obwohl ich zweimal im Jahr religiös zum Zahnarzt gehe, um mich regelmäßig zu reinigen und Zahnseide zu verwenden – obwohl meine Schwester eigentlich mit einem Zahnarzt verheiratet ist – wir sind „schlecht geworden “Zähne.

Während eines kürzlichen Röntgenscans meiner Zähne schien mein Mund auf dem Bild wie ein Weihnachtsbaum zu leuchten und all die Kronen zu reflektieren, die ich in meinem Mund habe. Ich gebe nicht viel Geld aus, aber wenn es um Zahnbehandlungen geht, war mein Mund nicht billig.

Vielleicht liegt es daran, dass ich schon immer eine Naschkatze war und unser Vater uns oft am Wochenende Süßigkeiten oder Limonade mitgebracht hat, die wir wollten, als wir Kinder waren. Vielleicht liegt es an all dem süßen Tee, den ich auf dem College in der Schwesternschaft getrunken habe.

Leave a Comment

Your email address will not be published.