Dothan begrüßt die erste UAB-Zahnklinik ihrer Art, die zur Bewältigung der Zahnkrise des Bundesstaates geschaffen wurde - News

Dothan begrüßt die erste UAB-Zahnklinik ihrer Art, die zur Bewältigung der Zahnkrise des Bundesstaates geschaffen wurde – News

Spread the love

Die Klinik – unterstützt durch staatliche Mittel in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar – ist Teil der innovativen Bemühungen der UAB School of Dentistry zur Bekämpfung des Zahnärztemangels in ländlichen Gebieten des Bundesstaates.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.Die University of Alabama at Birmingham School of Dentistry hat Pläne angekündigt, eine neue zahnmedizinische Satellitenklinik in das Health Centre South Medical Tower in Dothan, Alabama, zu bringen, um Zahnärzte einzustellen, auszubilden, auszubilden und zu halten, um zur Verbesserung der Zahngesundheit der dort lebenden Menschen beizutragen die Wiregrass-Region des Staates.

Das Projekt wird vom Bundesstaat Alabama mit Mitteln in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar unterstützt, um dieses einzigartige Modell zu entwickeln, mit dem der Mangel an Zahnärzten im ländlichen Alabama angegangen werden soll.

„Wir freuen uns darauf, den Bewohnern der Gemeinde Dothan und der umliegenden Region zu dienen“, sagte Russell S. Taichman, DMD, Dekan der UAB School of Dentistry. „Durch diese Klinik hoffen wir, einen Teil der Belastung zu lindern, die durch den Mangel an ländlicher Zahnmedizin im gesamten Bundesstaat Alabama verursacht wird. Wir sind dankbar für die Hilfe unserer staatlichen und lokalen Führungskräfte und unserer großzügigen Unterstützer, während wir zusammenarbeiten, um dieser Region eine erstklassige Zahnversorgung zu bieten.“

Die Klinik wird über acht Untersuchungsstühle verfügen und die Kapazität haben, jährlich mehr als 10.000 Patientenbesuche durchzuführen. Es wird von der Fakultät der UAB School of Dentistry, Bewohnern und Zahnmedizinstudenten besetzt. Eines seiner Ziele wird es sein, die nächste Generation von Zahnärzten zu identifizieren, zu rekrutieren und vorzubereiten, die sich der Ausübung ihrer Tätigkeit im ländlichen Alabama verschrieben haben.

Die American Dental Association stuft Alabama landesweit auf Platz 51 für den Zugang zu zahnärztlicher Versorgung ein, wobei 71 Prozent der Bezirke von Alabama einen Zahnmangel haben. In Dothan gibt es ungefähr 60 allgemeine Zahnärzte für fast 500.000 Menschen in einem Umkreis von 50 Meilen.

„Die Partnerschaft zwischen dem Staat und UAB zeigt das Engagement, den Bewohnern der Region Dothan wichtige zahnärztliche Leistungen zu bieten“, sagte der Senator des Bundesstaates Alabama, Donnie Chesteen, der entscheidend dazu beigetragen hat, die finanzielle Unterstützung des Staates für das Projekt sicherzustellen. „Dothan hat 1,4 Zahnärzte pro 10.000 Einwohner, während der nationale Durchschnitt bei 6,1 liegt. Diese neue Klinik wird das ändern.“

„Durch diese Klinik hoffen wir, einen Teil der Belastung zu lindern, die durch den Mangel an ländlicher Zahnmedizin im gesamten Bundesstaat Alabama verursacht wird. Wir sind dankbar für die Hilfe unserer Staats- und Kommunalpolitiker und unserer großzügigen Unterstützer, während wir zusammenarbeiten, um dieser Region eine erstklassige Zahnversorgung zu bieten.”
– Dekan der UAB School of Dentistry Russell S. Taichman, DMD

Der Systemkanzler der Universität von Alabama, Finis E. St. John IV, sagt, dass die Unterstützung des Staates für dieses Projekt entscheidend war, um die Zahnkrise im Staat anzugehen.

„Wir sind der Legislative von Alabama und dem Gouverneur dankbar. Kay Ivey für ihre Unterstützung und ihr Engagement, dem System der Universität von Alabama dabei zu helfen, den ländlichen Gesundheitsversorgungsbedarf unseres Bundesstaates zu decken“, sagte St. John. „Wir hoffen, dass die Klinik als Modell dient und zeigt, dass diese innovative Lösung, die von der School of Dentistry der UAB identifiziert wurde, auch für andere Gebiete des Staates funktionieren könnte, die unter ähnlichen Engpässen leiden.“

Auf seiner Sitzung am 16. September 2022 genehmigte das Kuratorium des Systems der Universität von Alabama einstimmig Pläne zur Unterbringung der Klinik, die im Sommer 2023 nach Renovierungsarbeiten eröffnet werden soll, um das Gebäude für modernste zahnmedizinische Dienstleistungen vorzubereiten — im Gesundheitszentrum South Medical Tower am 2826 Ross Clark Circle in Dothan, Eigentum und Betrieb von Dr. Marnix E. Heersink und der Familie Heersink.

„Wir wissen, dass Marnix und Mary Heersink das tiefe Engagement von UAB für Exzellenz, Innovation und Service für die Menschen in Alabama teilen“, sagte UAB-Präsident Ray L. Watts. „Das Health Centre South war entschlossen, der ideale Standort für diese Klinik und die von ihr betreuten Personen zu sein, und ich bin dankbar für die anhaltende Partnerschaft und das Engagement der Heersinks für unser gemeinsames Ziel, die Gesundheitsversorgung in unserem Bundesstaat durch dieses dringend benötigte Unterfangen voranzutreiben.“

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.Das Health Center South erfüllt bereits die Gesundheitsbedürfnisse des Wiregrass, und sein Medical Tower wurde vor seiner Auswahl unter anderem aufgrund mehrerer Faktoren untersucht, darunter der Standort, die vorhandene Gesundheitsinfrastruktur und die Fähigkeit, alle Anforderungen einer Zahnklinik zu erfüllen.

„Wir wissen zu schätzen, dass UAB sich für Dothan entschieden hat und dass das Health Center South gut zu dieser innovativen Klinik passt“, sagte Heersink. „Wir glauben, dass diese Klinik zusammen mit ihren hervorragenden UAB-Mitarbeitern einen großen Bedarf decken wird, indem sie den Menschen in unserer Heimatstadt und im Südosten von Alabama einen besseren Zugang zu zahnärztlicher Versorgung bietet.“

Heersink sagt, dass UAB und die School of Dentistry im Leben seiner Familie eine entscheidende Rolle gespielt haben. Sein Sohn Bayne Heersink absolvierte die UAB School of Dentistry und absolvierte ein zweijähriges prothetisches Stipendium der UAB. Heute ist er Zahnarzt in Dothan bei der Foundations Dental Group, ehemals Healthwest Dental Associates.

„Diese Partnerschaft zwischen der UAB School of Dentistry und Wiregrass ist wirklich historisch“, sagte Bayne Heersink. „Ich freue mich sehr über die Betreuung unserer Region durch diesen neuen Standort. Die Klinik wird den Ruf der School of Dentistry für hervorragende zahnärztliche Versorgung und Ausbildung aufrechterhalten und den Menschen in unserer Region einen leichteren Zugang zu dieser Versorgung ermöglichen. Es wird auch eine wichtige Erfahrung und Exposition für Studenten in einer ländlichen Umgebung bieten, da wir dringend mehr Zahnärzte in abgelegenen Gemeinden im ganzen Land brauchen.“

Die UAB School of Dentistry ist die einzige zahnmedizinische Schule des Bundesstaates und wird durchweg zu den am besten finanzierten Schulen für zahnmedizinische Forschung gezählt. Weitere Informationen über die UAB School of Dentistry finden Sie unter uab.edu/dentistry.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.