.

„Die Tochter des Arztes“ ist ein schönes historisches Drama

Spread the love

„The Physician’s Daughter“ von Martha Conway aus Cleveland ist ein detailreiches historisches Drama über eine hartnäckige Frau und einen gequälten Veteranen.

Es beginnt in Lark’s Eye, Massachusetts, nur einen Monat nach dem Bürgerkrieg, als Vita Tenney ihrem Vater, einem Arzt, mitteilt, dass sie Medizin studieren möchte. Er nennt sie einen Dummkopf und sagt ihr, dass es ihre Pflicht sei, zu heiraten und Söhne zu haben, um die Männer zu ersetzen, die im Krieg verloren gegangen sind, wie ihr Bruder Freddy. Freddy war derjenige, der Arzt werden sollte, obwohl er wenig Interesse hatte.

Die andere Hauptfigur ist Jacob Culhane, ein Eingeborener von Lark’s Eye, der seinen betrunkenen Vater und das „Walfangdorf, das seine Blütezeit hinter sich hat“, nach Cincinnati verlassen hatte, wo er einen Dampfmaschinenladen besaß. Jetzt will er die Farm der Familie verkaufen, nachdem sein Vater gestorben ist, und ein neues Unternehmen in Boston gründen. Jacob hat den Krieg überlebt, aber mit einer schweren posttraumatischen Belastungsstörung. Dr. Tenney schubst ihm sofort Vita zu und verspricht ihm eine beträchtliche Mitgift.

Leave a Comment

Your email address will not be published.