Die San Antonio Medical Foundation feiert ihr 75-jähriges Bestehen

Die San Antonio Medical Foundation feiert ihr 75-jähriges Bestehen

Spread the love

Ein medizinisches Forschungsprojekt aus dem Jahr 2016, das von lokalen Ärzten und anderen Wissenschaftlern geleitet wurde, führte zu einer breiteren Verwendung von Vollbluttransfusionen zur Behandlung von Traumaopfern und rettete unzählige Leben.

Die Forschung wurde ursprünglich durch ein Stipendium der San Antonio Medical Foundation finanziert, einer Organisation, die vor 75 Jahren mit der Gründung einer medizinischen Fakultät begann und heute durch die Finanzierung lebensrettender Forschung fortgeführt wird.

Beamte der Stiftung versammelten sich am Donnerstag, um den Jubiläumsmeilenstein zu feiern, und veröffentlichten eine 382-seitige Chronik der Bemühungen der Stiftung, eine ehemalige Milchfarm im Nordwesten von San Antonio in einen weitläufigen Gesundheitsbezirk umzuwandeln, der heute als South Texas Medical Center bekannt ist.

Leave a Comment

Your email address will not be published.