11 Fragen, die Bewerber an medizinischen Fakultäten nicht zu stellen wagen | Zulassungsarzt der Medizinischen Fakultät

Spread the love

College-Studenten, die sich an einer medizinischen Fakultät bewerben möchten, müssen bei der Auswahl der Schulen, an denen sie sich bewerben, mehrere Faktoren berücksichtigen. Qualität, Kosten, Standort und akademisches Umfeld sind einige der Überlegungen.

Bewerber für medizinische Fakultäten möchten bei den Zulassungsbeamten den bestmöglichen Eindruck hinterlassen und zögern daher möglicherweise, bestimmte Fragen zu stellen und die Fakten zu erhalten, die sie benötigen, um eine begründete Entscheidung darüber zu treffen, an welchen medizinischen Fakultäten sie sich bewerben werden.

Potenzielle Bewerber sollten ein kurzes Telefon- oder Zoom-Meeting mit einem Mitglied der Zulassungsstelle der Medizinschule in Betracht ziehen, um einige der folgenden herausfordernden Fragen zu stellen.

1. Ziele ich zu hoch, um in Ihre Schule zu kommen?

Studenten wollen nicht auf ihre Schwächen aufmerksam machen, aber Bewerbungen und Vorstellungsgespräche bei medizinischen Fakultäten sind teuer. Die meisten Bewerber wollen ihre Ressourcen nicht an Schulen verschwenden, die sie wahrscheinlich nicht aufnehmen werden.

Stellen Sie diese Frage im späten Frühjahr oder Frühsommer, wenn die Zulassungssaison des Vorjahres vorbei ist und bevor das Screening neuer Bewerbungen beginnt. Die Zulassungsstellen der Medizinschulen sind ruhiger und die meisten nehmen sich Zeit für potenzielle Bewerber, um ihre Pläne zu besprechen.

Neben der Bereitstellung von GPA, MCAT-Ergebnissen, Freiwilligenaktivitäten und Erfahrungsbeobachtungen können Sie einige Ihrer Recherchen einsenden oder Ihre einzigartigen Qualifikationen nachweisen. Seien Sie ehrlich, wenn Sie eine wirklich ehrliche Antwort anfordern.

2. Wie hoch ist die durchschnittliche Studienschuld Ihrer Absolventen?

Was hat die Schule getan, um Medizinstudenten bei der finanziellen Belastung zu unterstützen? Auf nationaler Ebene beträgt die durchschnittliche Verschuldung von Medizinstudenten mit Abschluss erstaunliche 200.000 US-Dollar – von 0 US-Dollar für diejenigen in bestimmten Stipendienprogrammen bis zu mehr als 400.000 US-Dollar für einige Studenten mit besonderen Bedürfnissen. Fügen Sie das zu allen Schulden aus dem Grundstudium hinzu, und die Last, es zurückzuzahlen, wird Sie viele Jahre lang tragen.

Eine kleine Anzahl medizinischer Fakultäten bietet Programme an, die gebührenfrei sind oder die Kosten für besonders begabte Studenten erheblich senken. Das National Health Service Corps bietet einer begrenzten Anzahl von Studenten die Möglichkeit, Studiengebühren und ein Stipendium für den Lebensunterhalt im Austausch für einen Dienst nach dem Aufenthalt in einem unterversorgten Gebiet zu erhalten.

3. Wie schnell sind die Studiengebühren an Ihrer Schule gestiegen?

Fragen Sie neben dem Preistrend an einer bestimmten medizinischen Fakultät, wie die Schule dazu beiträgt, die Schulden der Studenten zu verringern. Diese beiden Fragen gehen Hand in Hand, und Sie werden vielleicht feststellen, dass die Schule von beiden Seiten ihres Mundes redet. Es gibt jedoch einige wie das University of Toledo College of Medicine, dessen Dekan sich verpflichtet hat, die Studiengebühren flach zu halten.

Beobachten Sie die Studiengebührenerhöhungen in den letzten fünf Jahren. Wenn es keine Abflachung gibt, erwarten Sie, dass die Anstiege auf diesem Weg weitergehen. Versuchen Sie, dies gründlich zu untersuchen, wenn Sie derjenige sind, der dafür verantwortlich ist, sich selbst durch die Schule zu bringen, und gehen Sie das Thema nach der Annahme erneut eins zu eins durch und fragen Sie nach Ihren Stipendien- und Zuschussmöglichkeiten und wie hoch die durchschnittliche Studentenverschuldung bei Abschluss ist.

4. Wie viele Stunden Hospitationen werden bevorzugt und bevorzugst du eine Vielzahl von Spezialitäten?

Diese Informationen sind auf der Website der medizinischen Fakultät oft vage, und Sie benötigen möglicherweise weitere Einzelheiten, insbesondere wenn Sie nicht sehr viele Hospitationsstunden haben und Ihre Hospitation zufällig in einem super-subspezialisierten Bereich stattfand.

5. Wird ein geringfügiges Vergehen oder ein Alkoholverstoß meine Akzeptanzchancen beeinträchtigen?

Stellen Sie diese Frage, wenn sie auf Sie zutrifft, und achten Sie genau auf die Pause, bevor sie antworten. Das Zulassungspersonal wird Sie wahrscheinlich um weitere Informationen bitten, und Sie sollten darauf vorbereitet sein, genaue Angaben zu machen, wenn Sie eine realistische Antwort wünschen.

Medizinische Fakultäten führen jetzt im Allgemeinen eine Überprüfung des kriminellen Hintergrunds bei Bewerbern durch, die sie aufnehmen möchten, daher ist Ehrlichkeit die beste Politik. Eine Studentin antwortete mit „Nein“ auf eine Frage zu strafrechtlichen Verurteilungen und dachte, sie könne ihre Verurteilung aufheben lassen. Sie war sehr verzweifelt, als sie im Büro anrief, um zu sagen, dass sie gelogen hatte.

Es ist nicht ratsam, die Wahrheit zu spinnen. Warum sich bei einer Schule bewerben, wenn ihre Richtlinien darauf hindeuten, dass vergangene Aktionen Sie aussortieren?

6. Was sind die Schwächen Ihrer Schule?

Alle Schulen haben Stärken und Schwächen. Genau wie der Bewerber, dem eine sehr ähnliche Frage gestellt werden könnte, muss der Zulassungsbeauftragte innehalten und gründlich nachdenken, bevor er antwortet.

Einige Programme werden darauf keine eindeutige Antwort geben wollen, aber wenn sie sich wirklich um kontinuierliche Verbesserung kümmern, werden sie Ihnen eine wohlüberlegte Antwort geben. Wenn Sie ein wettbewerbsfähiger Bewerber sind, ist es wichtig, dass Sie über möglichst fundierte Kenntnisse verfügen, um Ihre Entscheidung treffen zu können.

7. Sehen sich Ihre Zulassungsteams die sozialen Medien der Bewerber an?

Ja, das tun sie. Es ist nicht immer und nicht bei jedem Schüler, aber es kommt häufig genug vor, dass Sie, wenn Sie ein peinliches oder anderweitig negatives Social-Media-Profil haben, alles bereinigen sollten, was Sie können.

Wenn es etwas gibt, das Sie nicht beseitigen konnten, für das es aber eine vernünftige Erklärung gibt, versuchen Sie, einen Weg zu finden, um die Auswirkungen zu bewältigen. Wie Sie mit einer solchen Situation umgehen, wenn Sie darauf hingewiesen werden, ist möglicherweise eine Frage des Zulassungsdekans. Professionalität ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Auswahlverfahrens für Medizinstudenten.

Jeder, mit dem Sie in sozialen Netzwerken verbunden sind, sollte diese Qualität genauso ernst nehmen. Wenn dies nicht der Fall ist, ist dies nicht der richtige Zeitpunkt für sie, auf Ihrer Seite zu sein. Wir sind bekannt durch die Werte, die andere in uns oder auf unseren Social-Media-Profilen wahrnehmen.

8. Wie hoffen Sie, dass die Schüler ihre Nebenbeschäftigungen, Hobbys oder sportlichen Aktivitäten nach dem Medizinstudium bewältigen werden?

Einige Elite-Sportstudenten planen, während ihres Medizinstudiums weiterhin an Wettkämpfen teilzunehmen. Es ist sehr herausfordernd und erfordert manchmal, dass diese Studenten ein zusätzliches Jahr nehmen. Das erinnert mich an die Vielfalt der Art und Weise, wie Studenten in ihren Bewerbungen mit Hobbys umgegangen sind. Achten Sie bei Ihrer Bewerbung darauf, wie Sie zu diesem Thema beraten werden und wie Sie mit Hobbys umgehen.

Wenn es Ihnen an Freiwilligenarbeit mangelt und Sie die Dinge über die Jahre nicht konsequent gemacht haben – nur in kleinen Mengen von 20 Stunden oder 35 Stunden hier und da –, ist es möglicherweise nicht optimal, Tausende von Stunden in ein Hobby zu investieren, obwohl es sich um viele Jahre handelt .

Auf der anderen Seite führen einige Bewerber Hobbys überhaupt nicht in ihrer Aktivitätenliste auf und sprechen dann in ihren Essays über Stressabbau von einer langen Geschichte des Schwimmens, Kletterns, riesigen Sammlungen, Computerspiel-Meisterschaften oder dergleichen. Wenn die Screener auf einen Mangel an Freiwilligenarbeit bei dieser Art von Bewerbung achten, wissen sie, wie Sie Ihre Zeit verbringen.

Vielleicht ist dies ein Zeitpunkt, um zu überlegen, ob Ihre Werte und die der Schule übereinstimmen und ob Sie dies vor Ihrer Bewerbung wissen müssen, in diesem Fall würden Sie diese Frage im Frühjahr stellen. Wenn Sie andererseits auf diese Schule gehen und bereit wären, die Zeit, die Sie für das Hobby aufwenden, vielleicht sogar drastisch zu reduzieren, dann verschieben Sie das Fragen und seien Sie bereit, das Opfer zu bringen.

Wenn Sie sich erneut bewerben, fragen Sie auf jeden Fall im Frühjahr nach, ob Ihre vorherige Bewerbung anscheinend zu viel Zeit für Hobbys, Studentenverbindungen, Studentenverbindungen, persönliche Fitness oder Spiele aufgewendet hat. Denken Sie dann über die Ausgewogenheit der Aktivitäten nach, die die medizinische Fakultät möglicherweise sehen möchte.

9. Was haben Ihre medizinische Fakultät und ihre Studenten getan, um die Gemeinschaft während Covid zu unterstützen?

Eine starke Schule mit kreativen Schülern wird viele Lösungen unter dem Dach der Schule oder auf getrennten Wegen gefunden haben. Sie waren möglicherweise an der Forschung, der Entwicklung von Medizinprodukten, der Unterstützung des Impfprozesses oder anderen Aktivitäten beteiligt. Ich würde zögern, wenn ich nur höre, dass sie sich hinhocken und abwarten.

10. Welche Politik verfolgt Ihre Schule in Bezug auf Gerechtigkeit, Gleichberechtigung, Vielfalt und Inklusion?

Fragen Sie, ob die Schule in den letzten Jahren Veränderungen in der Schülerschaft und der Einbeziehung der Fakultät in die Gemeinschaft beobachtet hat. Wenn Sie jemand sind, der die Welt verändern möchte und mit der Kultur nicht viel gewachsen ist, sollten Sie sich Sorgen machen.

Vielleicht möchten Sie fragen, wie die Schule und die Schüler nach dem, was mit George Floyd passiert ist, reagiert haben. Dies sind sehr herausfordernde Fragen, und abhängig von der Aufnahmefähigkeit der Schule möchten Sie sie vielleicht stellen, nachdem Sie angenommen wurden. Auf der anderen Seite, wenn Sie sich keine Sorgen machen, auf diese Schule zu gehen, wenn sie Ihre Überzeugungen nicht teilen, würde ich es zum Zeitpunkt des Interviews fragen.

11. Wie stehen meine Chancen, wenn ich mich erneut bewerben muss?

Fragen Sie, wie Sie Ihre Bewerbung verbessern können, wenn Sie dieses Jahr nicht angenommen werden. Niemand möchte in diese Situation geraten, aber einige gute Kandidaten werden es sein. Realistischerweise sind die Zulassungschancen im nächsten Jahr nicht sehr gut, sicherlich deutlich geringer als die Annahmequote von 42 % für Erstbewerber.

Die Gründe für fehlgeschlagene Bewerbungen sind von Bedeutung. Einige Schüler haben angesichts ihrer Qualifikation unrealistische Schulen angestrebt. Manchmal bewarben sie sich spät im Zyklus, hatten keine gute Beratung oder bewarben sich an zu wenigen Schulen. Bitten Sie um Rat, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen, und tun Sie dann diese Dinge. Medizinschulen vergleichen die Bewerbungen von Jahr zu Jahr.

Ich erinnere mich, dass ich Zeit mit einem Bewerber verbrachte und Interviewbewertungen durchging. Interviewer glaubten nicht, dass er Mitgefühl für andere zeigte. Wir sprachen über freiwillige Bemühungen, um zu demonstrieren, dass er bereit war, Opfer für andere zu bringen. Stattdessen entschied er sich, die Zeit, die er mit Videospielen verbrachte, zu verlängern, und erging es im nächsten Jahr nicht besser.

Die Empfehlungen variieren von Kandidat zu Kandidat. Einige können mehr grundständige naturwissenschaftliche Kurse, ein Postbaccalaureate-Programm, einen Master-Abschluss in einem Interessengebiet, Forschung, mehr Freiwilligenarbeit, mehr Beschattung oder etwas anderes umfassen.

Wenn Sie zu spät fragen, werden Sie nicht in der Lage sein, das Erforderliche hineinzuquetschen. Denken Sie daran, dass gute Ärzte konstruktives Feedback annehmen, ständig danach streben, ihre Fähigkeiten zu verbessern, aus ihren Fehlern zu lernen und lohnende Karrieren aufzubauen, weil sie ständig dazulernen.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.